ERS255-40-20-g

Zum Schneiden (Mähen) für Gras und krautiges Gewächs bis ca. 25 mm Stärke. Es wird kein aggressiver Luftstrom erzeugt und feines Gras nicht umgeblasen, sondern erfasst und abgemäht. Die 40 Schneidezähne mit 11 ° Freiwinkel bieten eine geringe Angriffsfläche für freiliegende Gegenstände, so werden diese nicht mehr schussartig weggeschleudert. Dies haben Tests verschiedener Prüfinstitute wie „Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V.“ (DLG), „Deutsche Prüfstelle für Land- und Forsttechnik“ (DPLF), „Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V.“ (KWF) bestätigt. Aufgrund des einzigartigen Aufbaus des Sicherheitsgrasschneideblattes sollte die Antriebsenergie (Drehzahl), je nach Stärke und Menge des zu mähenden Gutes, reduziert oder erhöht werden. Dies hat zur Folge: schwache Vegetation = niedrige Drehzahl = weniger Energieaufwand = niedrigere Geräuschentwicklung. Mit 40 Schneiden auf dem Umfang ist die Schnittfolge sehr hoch, das Gras wird nicht aufgewickelt. Acht Stabilisierungsbohrungen verhindern beim Kontakt mit festen Gegenständen, dass es zu Materialschwingungen im Inneren der Mähscheibe kommt. Außendurchmesser 255 mm.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Produktdetails:

 

 

 

 

 

 

© 2017 ergo-schnitt.de | Template by einseinsvier